pic13

Pädagogik

Das Lern-Erlebnis-Programm Der Kleine Stern stellt mit den Mitteln der Theater- und Kunstpädagogik eine spezifische Lernumgebung her, die es ermöglicht, dass Kinder über ihre Erlebnisse lernen. Dabei spricht der ganzheitliche Ansatz alle Lernkanäle an, indem die speziell für dieses Pro­gramm entwickelten multimodalen Methoden das aktive Gestalten fördern. Visuelle, auditive und kinästhetische Elemente werden auf engstem Raum in die Lernumge­bung eingebunden. Der Wechsel zwischen den Lernkanälen und der Einsatz von Medien und theatralen Elementen weckt die Aufmerksamkeit der Kinder. Sie verstehen neue Zusammenhänge und üben sie begleitet von Musik und Reimen in der Wiederholung ein. Wichtig ist dabei auch ihr körperlicher Einsatz, der dem natürlichen Bewegungsdrang der Kinder entgegenkommt. Durch Bewegen wird das Erlernte tiefer verankert.

Lernen Sie in unseren Workshops dazu ganz praktische Methoden kennen. Erfahrene Trainer_innen geben Ihnen die Mittel an die Hand, mit denen Sie ihre eigene Kreationen spontan aus dem Hut zaubern und pädagogisch sinnvoll einsetzen können.